Pilates - "Es ist der Geist, der den Körper baut."

 

Beinahe alle unserer täglichen Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, einige Muskelgruppen übermäßig einzusetzen und andere nicht.
Das Pilates-Training schafft hier einen Ausgleich, der Dich zentriert:
Du kommst in Balance!

 

 

Die sechs Grundlagen des Pilates-Prinzips

  • Konzentration (die wichtigste Grundlage)
  • Atmung
  • Kontrolle
  • Zentrierung
  • Bewegungsfluss
  • Genauigkeit

 

 

Nach zehn Stunden spüren Sie den Unterschied. Nach zwanzig sehen Sie den Unterschied und nach dreißig haben Sie einen neuen Körper! (Joseph H. Pilates)

 

 

Trainingsanreize auf einen Blick:

  • verändertes Körperbewusstsein
  • Reduzierung von Verspannungen, z.B. haltungsbedingte Kopfschmerzen
  • Flacher Bauch und eine schlanke Taille
  • Straffung der Problemzonen (Bauch, Schenkel und Gesäß)
  • ästhetische Formung und Kräftigung der Arm- und Brustmuskulatur
  • erhöhte Konzentrationsfähigkeit beim Sport und anderen Tätigkeiten

 


Copyright © 2014. All Rights Reserved.